Im Herbst 2011 ist Jalfa in die kleine Männer-WG eingezogen.

Jalfa ist mein Nachwuchspferd, Er erklärt mir viele Dinge noch mal neu!

Jalfa ist ein Konik (polnisches Wildpferd) stammt aber aus  Privathand. In manchen Dingen ist er sehr speziell und inspiriert mich immer neu. Er macht mir unglaublich viel Freude. Es macht superviel Spaß ein Pferd von Grund auf auszubilden.

 Glück ist...........

Anfangs hat Jalfa den Spitznamen "Das kleine Arschloch" bekommen. Der Start war schon heftig. Er war in der Herde nicht sehr verträglich und hat vieles in Frage gestellt. Aber alles hat sich eingespielt.In der Herde ist er super geworden. Er hat gelernt sich dem Menschen gegenüber sehr respektvoll zu benehmen. Manchmal hat er eine negative Einstellung,wenn man das nicht zu wichtig nimmt wendet sich aber alles zum gutem. Er hat mir nochmal gut erklärt das gute Pferdeausbildung völlig emotionslos sein sollte.

Aber...... ein bisschen "kleines Arschloch " mag ich auch sehr gerne :-)

Inzwischen ist er "Erwachsen"

Er ist ein tolles Pferd,zeigt mir aber immer noch meine Baustellen und woran ich arbeiten muß und will.

 

 
und immer noch lustig

 


Datenschutzerklärung