Mit 7 Jahren bekam ich mein Pony Max. Als Max zu alt und klein wurde und die Sehnsucht nach der Reiterei nicht nachlies,trat Isha in mein Leben. Isha machte mir das Leben nicht leicht,aber ich war die ganze Zeit davon überzeugt das er einen guten Kern hat und ich das Problem bin.Irgendwie fanden wir beide nicht zusammen. Nach einigen Jahren des Suchens und der Probleme fand ích den Weg zum NHS und geriet er zufällig zum unterrichten. Dauernde Fortbildungen durch Seminare, Unterricht,Videolehrmaterialien sorgen für immer neue Ideen und Inspiration. Das Gefühl am Anfang einer riesigen Reise zu stehn endet nie. Immer mehr festigt sich der Satz: Ein Menschenleben reicht nicht aus, um reiten zu lernen.

Im Mai 2013 hab  ich die Ausbildung zum Centerd-Riding Instruktor-Level 1 gemacht.

2 Jahre war ich Teilnehmer im "pro ride -Co-Trainerprogramm"  und  bin jetzt Co-Trainer.  

Ich bilde mich regelmäßig durch Kurse und Einzelunterricht fort.

 














 

 


 


Datenschutzerklärung